Addizio! im Blasorchester

Addizio! im Blasorchester

Mit Addizio! können Kinder bereits nach sehr kurzer Unterrichtszeit gemeinsam als Orchester zusammen spielen. Alle Schülerausgaben sind vollständig synchron, so dass die Stücke zum Beispiel im Gruppenunterricht vorbereitet werden könnten und alle Instrumentalfächer zusätzlich in einer gemeinsamen Probe zusammengeführt werden. Erfahrene Kinder spielen die schwierigeren Stimmen; in allen Spielsätzen gibt es leichte Stimmen, die auch Anfänger sofort spielen können.

Dabei klingen die Spielsätze in den verschiedensten Besetzungen. Gerade im Anfängerbereich stehen ja oft keine Standardbesetzungen zur Verfügung. Das Experimentieren mit verschiedenen Stimmverteilungen in der Probe kann man methodisch nutzen, es schult zum Beispiel das Formlesen und die Notenlesefähigkeiten. Sobald drei Stimmen besetzt sind, klingt Addizio!. Wenn zusätzlich die 4. Stimme besetzt werden kann, ist der Klang deutlich voller. Auch das Lehrerklavier füllt auf, eine Schlagzeugstimme für Schüler findet sich auf der CD-ROM des Lehrerhandbuchs als PDF zum Ausdrucken.

Die vielen Besetzungsmöglichkeiten sind im Lehrerhandbuch genau dargestellt, aber nach kurzer Erprobung erschließen sie sich Kindern und Dirigenten auch von selbst.

Addizio! Flötenstimme Solovariation

Schülerausgabe Flöte S. 47, Ausschnitt Solovariation

Für weit fortgeschrittene oder ältere Schüler in jungen Besetzungen kann man die Zusatzstimmen für SchülerInnen mit Vorkenntnissen nutzen, die es kostenlos zum Download gibt. Oder diese Schüler spielen solistisch etwa die Variation über die „Ode an die Freude“, während sie von den Anfängern begleitet werden.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.